1
2
3

Schützenmatt Cup

Bereits 1957 wurde der Schützenmatt Cup von einigen unentwegten Solothurner Tennisfreunden ins Leben gerufen. Anfänglich mit regionalem Charakter; ab 1986 entwickelte sich der Anlass zu einem beliebten, nationalen Tennis-Highlight.

Die besten Schweizer Talente und ausländische Tennisprofis kämpfen jeweils am Schützenmatt Cup um jeden Ball, für die Ehre und um CHF 12'000.– Preisgeld.